Wann sollten Sie Ihre Frauenärztin bzw. Ihren Frauenarzt aufsuchen?

Rötung, Reizung, Jucken und Brennen im Intimbereich – fast jede Frau kennt diese Beschwerden, und viele Frauen haben ständig damit zu tun.

Infektionen der Scheide und andere Beschwerden im Intimbereich können vielerlei Ursachen haben. Es ist gut, sich zu informieren, weil Sie häufig selbst Einiges tun können, um den Beschwerden vorzubeugen bzw. sie zu lindern.

Sie sollten aber unbedingt ärztlichen Rat einholen,

► wenn Sie die Beschwerden im Intimbereich zum ersten Mal haben

► bei verstärktem Ausfluss, vor allem wenn Sie dies zum ersten Mal beobachten

► wenn Sie wiederholt an Ausfluss leiden

► wenn zusätzlich zum Ausfluss Bauchschmerzen und/oder Fieber auftreten

► bei Schmerzen im inneren und äußeren Intimbereich

► wenn Brennen, Juckreiz und Rötung im äußeren Intimbereich überhand nehmen

► bei Brennen oder Schmerzen beim Wasserlassen

► bei Blutspuren am Toilettenpapier nach dem Stuhlgang

► bei allen Beschwerden im Intimbereich, wenn Sie schwanger sind