Vagisan® Myko Kombi*
1-Tages-Therapie bei Scheidenpilz

Nur EIN Vaginalzäpfchen (Cremolum®) –keine Vaginaltablette– zur Anwendung in der Scheide. Das Cremolum® wird einfach ohne Applikator in die Scheide eingeführt. Es schmilzt nach dem Einführen und bildet zusammen mit der Scheidenflüssigkeit eine Creme, die zusätzlich zur Anti-Pilz-Wirkung einen cremenden Effekt auf die bei Scheidenpilz oft brennende und juckende Scheidenhaut hat. Die Kombipackung enthält außerdem eine Tube mit Creme für eine Woche zur Anwendung im äußeren Intimbereich.

*Vagisan Myko Kombi ist ein Arzneimittel. Bitte beachten Sie die Pflichtangaben.

Anwendung

Vaginalzäpfchen (Cremolum®)

Das Vaginalzäpfchen möglichst tief in die Scheide einführen. Sie sollten dies bevorzugt am Abend tun, da dann das Vaginalzäpfchen wirken kann, während Sie schlafen. Da das Vaginalzäpfchen in der Scheide schmilzt, ist es ratsam zur Vermeidung von Fettflecken in der Unterwäsche eine Slipeinlage zu tragen.

Eine 1-Tages-Behandlung ist in der Regel ausreichend, um eine Scheidenpilzinfektion zu behandeln. Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Menstruation durchgeführt werden.

Creme zur Anwendung im äußeren Intimbereich

Zur Behandlung des Juckreizes und der Schmerzen bei einer durch Pilze verursachten Entzündung der Schamlippen wird die Creme 2-mal täglich dünn im äußeren Genitalbereich vom Scheideneingang bis hin zum After aufgetragen und leicht eingerieben. Die Creme sollte eine Woche lang angewendet werden. Die Behandlung kann bis zu 2 Wochen fortgesetzt werden. Sollte jedoch innerhalb von 7 Tagen keine Besserung der Symptome eintreten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Bestandteile

1 Vaginalzäpfchen enthält 500 mg Clotrimazol und 1 g Creme enthält 10 mg Clotrimazol.
Die sonstigen Bestandteile des Vaginalzäpfchens sind: Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Hartfett, Macrogol-20-glycerolmonostearat, Polyacrylsäure, Natriumsalz.
Die sonstigen Bestandteile der Creme sind: Benzylalkohol, Cetylpalmitat (Ph. Eur.), Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Natriumcitrat (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser.

Pflichtangaben

Wirkstoff: Clotrimazol. Anwendungsgebiete: Infektionen der Scheide und des äußeren Genitalbereichs durch Hefepilze (meist Candida albicans). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Info für Ihren Apothekenbesuch

Vagisan Myko Kombi ist in allen Apotheken erhältlich. Sollte das Arzneimittel einmal nicht vorrätig sein, wird Ihre Apotheke Vagisan Myko Kombi für Sie bestellen.

Vagisan® Myko Kombi

1 Vaginalzäpfchen und 20 g Creme
PZN 9235710

Hier erhalten Sie diese Info auch als ausdruckbares PDF.

Gebrauchsinformation

Hier können Sie die Gebrauchsinformation zu Vagisan Myko Kombi abrufen.

Produkt kaufen

Finden Sie eine Apotheke in Ihrer Nähe.

zur Apothekensuche

Tipp

Verwenden Sie zur
täglichen Reinigung des äußeren
Intimbereichs Vagisan®
Intimwaschlotion, besonders auch
während einer
Scheidenpilzinfektion.

zum Produkt

Scheideninfektionen vorbeugen