Leide ich unter Scheidentrockenheit?

Scheidentrockenheit ist ein Thema, über das Frauen nicht gerne sprechen. Doch laut einer Studie, leidet fast jede zweite Frau über 45 unter Scheidentrockenheit und das nicht nur in den Wechseljahren. Sind vielleicht auch Sie betroffen?

Beantworten Sie einfach die nachfolgenden Fragen. Wenn Sie auch nur einmal mit „Ja“ geantwortet haben, kann dies bereits ein Hinweis auf Scheidentrockenheit sein. Unter Beschwerden können Sie nachlesen, was Sie dagegen tun können.

Hatten Sie in den letzten 4 Wochen folgende Beschwerden im Scheidenbereich?

  • Trockenheitsgefühl
  • Juckreiz
  • Wundgefühl/Reizung
  • Brennen
  • Schmerzen im Scheidenbereich

 *Quelle: SOGC 145 (2004)

Vagisan FeuchtCreme

Nützliche Tipps zur Intimpflege